POL-PPKO: Bunter Vogel bei der Polizei | Pressemitteilung Polizeipräsidium Koblenz 

POL-PPKO: Bunter Vogel bei der Polizei | Pressemitteilung Polizeipräsidium Koblenz


News KoblenzKoblenz (ots) - Am 12.11.2017, gegen 12 Uhr meldete eine Anwohnerin in Metternich, dass sich ein Pfau in ihren Garten verirrt hätte. Das Tier sei vorher schon durch das Wohngebiet gelaufen. Da die Örtlichkeit in Nähe einer vielbefahrenen Straße lag, wurde der Pfau mittels einem geliehenen Netz und der Mithilfe der Anwohner eingefangen. Anschließend ging es, gut gesichert in einer Einsatztasche, per Streifenwagen zum Zoo Neuwied. Dort wurde das Tier nach vorheriger Absprache - vorerst in Quarantäne - untergebracht. Sofern sich kein Eigentümer meldet, wird der "bunte Vogel" wohl in die Zoofamilie aufgenommen.
Rückfragen bitte an:



Polizeipräsidium Koblenz


Telefon: 0261-103-0

E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de

www.polizei.rlp.de/pp.koblenz



Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der

Quelle zur Veröffentlichung frei. Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Themen in dieser MeldungKoblenz
Quelle: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117715.rss2

Zurück zur Übersicht




Zahlen & Fakten: Stadtname:
Koblenz

Bundesland:
Rheinland-Pfalz

Landkreis:
Kreisfreie Stadt

Höhe:
65 m ü. NN

Fläche:
105,02 km²

Einwohner:
106.445

Autokennzeichen:
KO

Vorwahl:
0261

Gemeinde-
schlüssel:

07 1 11 000



Firmenverzeichnis für Koblenz